Precht

“Wir arbeiten nicht mehr für Geld” – Richard David Precht spricht auf dem Digital Leadership Summit

Digital Leadership Summit:  Richard David Precht ist Philosoph, Publizist, Autor und einer der profiliertesten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum spricht in seiner Keynote über die Auswirkungen der Digitalisierung. Wir freuen uns mit ihm und weiteren renommierten Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft am 21.6.2017 in Köln über die Zukunft von Arbeit und Führung zu diskutieren.

Mit seinen Thesen zur  Digitalisierung rüttelt der prominente Philosoph regelmäßig die Öffentlichkeit wach und warnt vor einer technokratischen Diktatur. Die Digitalisierung hat aus seiner Sicht dramatische Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und Arbeit.

So will Richard David Precht auf dem Digital Leadership Summit in der Kölner Trinitatiskirche Handlungsfelder aufzeigen und Lösungsideen aufzeigen, wie die digitale Zukunft mit den Menschen gestaltet werden kann. Das Thema bedingungsloses Grundeinkommen für alle, welches er fordert, wird er mit Sicherheit auf dem #dls2 erläutern.

Sichern Sie sich jetzt noch Ihr Ticket und erleben den Bestsellerautor bei einem seiner wenigen Auftritte in Köln.

Weitere Top-Speaker aus Wissenschaft und Wirtschaft sind:

•            Stephan Grabmeier, Chief Innovation Evangelist (Haufe Umantis AG)

•            Frauke von Polier, SVP People and Organisation (Zalando)

•            Oliver Eckert, CEO (BurdaForward GmbH)

•            Prof. Dr. Sabine Remdisch (Leadership Garage, Stanford University)

•            Gabriele Riedmann de Trinidad, vorm. Head of Business Innovation (METRO Group, Gründerin Platform3l)

•            Sven Semet, HR Thought Leader (IBM)

•            Prof. Andreas Syska (Hochschule Niederrhein)

•            Tanja Friederichs, VP Human Resources (PULS GmbH- Gewinner HR Excellenz Award)

Seien Sie dabei wenn Deutschlands innovativste HR- und Leadership Köpfe Best Practices, Projekte und Initiativen aus unterschiedlichen Branchen vorstellen.

Termin. 21.6.2017 9.00 bis 18.00 Uhr

Ort: Eventkirche Trinitatis Köln

Tickets:  499,00 Euro

Ansprechpartner: Mitgründerin und Moderatorin Ursula Vranken (IPA) steht Ihnen gerne für alle Fragen und Themen rund um den #dls2 zur Verfügung.